Nach dem Workshop mit Jugendlichen freuen wir uns über die Neubestückung des GeOrgel mit den gesammelten Klängen (Eröffnung am 8.7.2023) und das Konzert & Konzert von Rasmus Nordholt-Frieling und Lukas Hermann im HIND (NEW NOW-Festival-Satellit)! Unter den bearbeiteten Klängen sind auch Raps, vor allem aber Geräusche, die auf verschiedene Weise im zweiten Klangraum im GeOrgel kombinierbar und zum Teil auch live modulierbar sind. Kommt und macht den Sound of Ückendorf zu Eurem eigenen Soundscape!

Beim Workshop war eine tolle Gruppe – es hat allen viel Spass gemacht; auch 3 Original-Rap-Songs aus Gelsen konnten aufgenommen werden. Einer davon vom Spunk-Songcontestwinner NOEL ist schon in einer Schublade gelandet und steht seinen Fans und allen anderen ab sofort zur Verfügung!

Am 23. Juni 2023 fand von 10:00 bis 15:00 Uhr ein kostenloser Ferienworkshop für Soundfreaks zwischen 12 und 17 Jahren statt. Treffpunkt GeOrgel.

„Der Workshop bietet jungen Musikliebhabern die Möglichkeit, elektronische Sounds zu erkunden und den Stadtteil auf eine neue Art und Weise zu erleben.
Die Teilnehmer werden von den Musikern Rasmus Nordholt-Frieling, Stefan Demming und Lukas Hermann begleitet. Gemeinsam werden sie mit Audiorekordern durch das Viertel ziehen und alles aufnehmen, was sie hören: Vögel, Bäume, Straßenbahnen, Menschen, Kirchenglocken und vieles mehr. Im Anschluss werden die Aufnahmen mit moderner Technologie bearbeitet und zu einem einzigartigen elektronischen Soundtrack zusammengestellt.
Um an dem Workshop teilzunehmen, ist eine vorherige Anmeldung bei Lukas Hermann unter 0176 72678890 erforderlich. Wenn ihr also Musik liebt und Interesse an elektronischen Sounds habt, meldet euch jetzt an und erlebt einen unvergesslichen und ereignisreichen Tag!

GeOrgel ist ein Projekt von Stefan Demming mit Unterstützung von Vielen (s. Team) bis Sommer 2023.

Bochumer Straße 150, 45886 Gelsenkirchen; U Stephanstr.
Offen: zu Atelierzeiten, Do–So 16-20 Uhr oder nach Absprache (stef@georgel.me)
Aktuelles auf: www.georgel.me, Insta: georgelart, FB: GeOrgel

Sound of Ückendorf: Klänge aus dem Quartier in der Installation

Beitragsnavigation